Rat & Hilfe im Trauerfall
Jederzeit für Sie erreichbar
+43 2666 52252

Wir nehmen Abschied von Radspieler Manfred

4.01.194324.12.2020Reichenau

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-reichenau.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Impressum

HINWEIS:
Bitte wenden Sie Ihr Smartphone um die Kondolenzeinträge anschauen zu können

Wir danken allen,
die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlten
und Ihre Anteilnahme auf so
liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

Die Trauerfamilie

Radspieler Manfred


Kondolenzbuch

† 24.12.2020
Tief berührt möchten wir euch (Edith) unser Beileid ausdrücken Maria und Hans Schweighofer
fam. Schweighofer
Geschrieben am: 25.12.2020
unser aufrichtiges beileid
sissi und peter rottensteiner
Geschrieben am: 25.12.2020
Meine innigste Anteilnahme! Gabi Schweighofer
Gabriele Schweighofer
Geschrieben am: 26.12.2020
" Das Leben endet, die Liebe nicht." Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Brigitte Trenk
Brigitte Trenk
Geschrieben am: 26.12.2020
In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung. Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten Anni und Hans
Anni und Johann Reisenauer
Geschrieben am: 26.12.2020
Wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein Leben, ist es kein Sterben, ist es eine Erlösung. Ein gütiges Herz hörte auf zu schlagen. Wir werden Dich vermissen
Jakob und Andrea, Daniel, Alexander und Birgit
Geschrieben am: 27.12.2020
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
Christa Renner
Geschrieben am: 27.12.2020
"Menschen,die wir lieben,bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen" Aufrichtige Anteilnahme:Walter,Anni,Tanja,Mario,Bernadette,Thomas,
Walter Renner
Geschrieben am: 27.12.2020
WENN DIE SONNE DES LEBENS UNTERGEHT, LEUCHTEN DIE STERNE DER ERINNERUNG. WENN MAN EINEN GELIEBTEN MENSCHEN VERLIERT, GEWINNT MAN EINEN SCHUTZENGEL DAZU! LIEBE EDITH UNSERE AUFRICHTIGE ANTEILNAME IRMGARD UND KARL
Karl und Irmgard Angerler Schmidsdorf
Geschrieben am: 27.12.2020
In stillen Gedanken an dich! Ruhe in Frieden Onkel Manfred! Wir werden dich vermissen!
Tanja & Mario
Geschrieben am: 27.12.2020
Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Franz und Gabi
Franz und Gabriele Gruber
Geschrieben am: 27.12.2020
Das Schönste, das ein Mensch hinterlassen kann, ist, dass man lächelt, wenn man sich seiner erinnert. (Theodor Fontane) Liebe Edith! Aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit Evi und Franz
Franz und Eva Gailhofer
Geschrieben am: 27.12.2020
Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Stille; eine Zeit des Schmerzes; der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Wir wünschen Dir, liebe Edith viel Kraft in der schweren Zeit! Unser aufrichtiges Beileid entbieten Thomas und Christine
Hamele
Geschrieben am: 28.12.2020
Tief berührt möchten wir unser aufrichtiges Beileid ausdrücken. Familien Hochhofer
Familien Hochhofer
Geschrieben am: 29.12.2020
Aufrichtige Anteilnahme zum schmerzvollen Verlust.
Renate Morgenbesser
Geschrieben am: 30.12.2020
WAS EIN MENSCH AN GUTEM IN DIE WELT HINAUSGIBT, GEHT NICHT VERLOREN. (Albert Schweitzer) Liebe Edith, die Nachricht über den Tod von Manfred hat uns sehr betroffen gemacht. In dieser, für dich sehr schweren Zeit, hoffen wir, dass du in den Gedanken an die schönen, gemeinsamen Jahre mit Manfred ein wenig Trost findest. Wir werden Manfred in liebevoller Erinnerung behalten. Unsere innigste Anteilnahme und tiefes Mitgefühl Renate und Werner, sowie im Namen unserer Kinder Andrea und Verena
Renate Binder
Geschrieben am: 01.01.2021
UNSERE AUFRICHTIGE ANTEILNAHME ENTBIETEN MARTIN u. BETTINA
FAM Jagersberger
Geschrieben am: 03.01.2021
Ruhe in Frieden Manfred es war immer schön wie wir sich immer gegeneinander Gratuliert haben , hoffe es geht dir jetzt besser wo du jetzt bist !
Jasmin Flich
Geschrieben am: 04.01.2021
Liebe Frau Radspieler, wir haben erst vor kurzem von Günther Lohmeier vom Tod Ihres lieben Mannes erfahren und sind erschüttert, da wir nicht wussten, dass Ihr Mann so schwer erkrankt war. Manfred und ich (Annelie Griebl) waren langjährige Kollegen in der Org.Abt. der WWK, in der Sie ja auch eine gewisse Zeit im Sekretariat von Herrn Dir. Schubert tätig waren. Manfred und ich waren fast gleich alt und kannten uns schon als Kinder, da seine Großeltern in Sendling im Haus neben uns wohnten und Manfred die Großeltern oft besuchte. Unsere Mütter kannten sich natürlich auch und waren zur selben Zeit (ich Ende Oktober 1942 geboren/Manfred Anfang Januar 1943) schwanger. Mein Mann und ich möchten Ihnen auf diesem Weg unser tief empfundenes Beileid aussprechen und Ihnen sagen, dass wir aufrichtig mit Ihnen trauern, ganz herzliche Grüße aus München von Annelie und Helmut Griebl
Helmut u. Annelie Griebl, München
Geschrieben am: 17.01.2021
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.