Rat & Hilfe im Trauerfall
Jederzeit für Sie erreichbar
+43 2666 52252

Wir nehmen Abschied von Eder Anneliese

20.10.194303.11.2021Naßwald

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-reichenau.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Impressum

HINWEIS:
Bitte wenden Sie Ihr Smartphone um die Kondolenzeinträge anschauen zu können

Wir danken allen,
die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlten
und Ihre Anteilnahme auf so
liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

Die Trauerfamilie

Eder Anneliese


Kondolenzbuch

† 03.11.2021
Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Karl Rauckenberger
Familie Rauckenberger Karl
Geschrieben am: 04.11.2021
Unerwartet und sehr leise,hast Du Dich auf den Weg gemacht,ich wünsch`'Dir eine gute Reise und viel Licht in dunkler Nacht. Stille Grüße sowie in tiefer Verbundenheit Fam.Plattner
Brigitte Plattner
Geschrieben am: 04.11.2021
Liebe Trauerfamilie ! Traurig ist 's wenn Menschen gehen in das unbekannte Land. Nie mehr können wir sie sehen oder spüren ihre Hand. Doch sie sind vorausgegangen, halten uns die Tore auf, werden einstens uns umfangen, wenn zu End' der Lebenslauf. Unser innigstes Mitgefühl Hermi und Walter Eitler
Fam. Eitler
Geschrieben am: 05.11.2021
Mit einem Schmunzeln erinnern wir uns an eine Geschichte vom Oberberger Onkel Hubert: Hubert hat "die Frau Eder" beim Wieser beim einkaufen getroffen und dich nicht gegrüßt, weil er dich nicht gleich erkannt hat. Jemand hat Hubert danach erzählt, dass Du gesagt hast: "der kann ja nicht einmal grüßen!" Hubert war voller Respekt, er hat sich das sehr zu Herzen genommen und immer wieder davon erzählt! Aus der "Frau Eder" bist Du dann im Lauf der Jahre "die Anneliese" für uns geworden. Wir haben Deine Geselligkeit, Deine Gastfreundschaft, eben Dich, kennen und schätzen gelernt. Und nun bist Du so plötzlich und überraschend gegangen. Worte zu finden ist schwer, aber es kommen und bleiben die Erinnerungen an gemeinsam Erlebtes, an Gespräche über Gott und die Welt und den Leo Haslauer in Kanada, an gemütliche Zusammentreffen beim Diewald oder bei Dir in Nasswald. Es ist gut zu wissen, dass du in Frieden gegangen bist, Deine Obersberger Hilda und Enzi
Hilda und Enzi
Geschrieben am: 05.11.2021
In tiefer Trauer,,,,,,,
STALLA Bertl
Geschrieben am: 06.11.2021
Es gibt im Leben für alles eine Zeit- eine Zeit der Freude, der Stille und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Mein herzliches Beileid !
Gustl Seeböck
Geschrieben am: 07.11.2021
Mein aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Es gibt einen Abschied aber kein vergessen. Holy Hermi u Christa
Holy Hermi
Geschrieben am: 09.11.2021
Aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl zu dem schweren Verlust entbietet Renate Morgenbesser ( Leskovar )
Renate Morgenbesser
Geschrieben am: 11.11.2021
Unser aufrichtiges Beileid! David, Dietmar u. Elisabeth Pfatschbacher
Fam. Pfatschbacher
Geschrieben am: 13.11.2021
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.